Die wichtigsten Energiepunkte

Hypothalamus - der Chef unseres Hormonsystems

Dieser Punkt befindet sich an der höchsten Stelle des Kopfes, eine Handbreit hinter dem vorderen Haaransatz. In der der Akupunktur heißt dieser Punkt die „Zusammenkunft aller Leitbahnen“ und wird unter anderem bei Unruhe, Vergesslichkeit, Kopfschmerzen, Schnupfen, Tinnitus und Verspannung der Nackenmuskulatur behandelt.

Der Hypothalamus ist das wichtigste Steuerzentrum des vegetativen Nervensystems. Er ist eine endokrine Drüse und hält den Stoffwechsel im Gleichgewicht.

Er regelt das Hunger- und Sättigungsgefühl, hält die Körpertemperatur aufrecht, reguliert den Schlaf, steuert das Sexualverhalten und außerdem ist er an der Regulation unserer Emotionen beteiligt.

 

Die 4 Punkte der Geistesschärfe

Diese Akupunkturpunkte liegen eine fingerbreite vor, hinter sowie neben dem Hypothalamus. Sie machen ihrem Namen alle Ehre und erhöhen und schärfen unseren Geist. Außerdem kann die Behandlung besänftigend, beruhigend und schmerzstillend wirken. Weitere Indikationen sind Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Gedächtnisstörungen und Schwindel.

 

Epiphyse – Die Meisterdrüse

Die Zirbeldrüse ist der Hauptrhythmusgeber aller Drüsen, wird auch als unser „drittes Auge“ bezeichnet und sitzt in der Mitte unseres Gehirns, auf der Höhe zwischen den Augenbrauen. Sie produziert das Hormon Melatonin und reguliert damit unseren Tag-Nacht Rhythmus, sowie andere zeitabhängige Rhythmen des Körpers. Lässt die Zirbeldrüse in ihrer Funktion nach, setzt der physische und psychische Alterungsprozess ein.

Eine aktive Zirbeldrüse öffnet den Weg zu Intuition, Weisheit und Erkenntnis.

 

Thymusdrüse – das Gehirn des Immunsystems

Das griechische Wort „thymos“ bedeutet Lebensenergie, denn bereits die alten Griechen wussten, dass die Thymusdrüse die „Lebensenergie“ steuert. Mit Behandlung der Thymusdrüse ist es möglich sein Immunsystem zu stärken, sich von Energielosigkeit und Stress zu lösen und sich von feststeckenden, blockierenden Gefühle zu befreien und los zu lassen bzw. noch unverarbeitete Themen aufzuarbeiten.

 

Meer der Energie – der am häufigsten gestochene Punkt in der Akupunktur

Erhöht die Belastbarkeit, macht widerstandsfähiger, unterstützt die Darm Tätigkeit und entspannt und harmonisiert den gesamten Bauch. Außerdem wird dieser Punkt behandelt bei kalten Gliedmaßen, Blässe, Unfruchtbarkeit, Schlaflosigkeit und großer Nervosität und Unruhe.

VITORI